Archiv

puhhh, so lang its's her

oh mensch, es ist mir so unangenehm, aber ich hab mich jetzt sage und schreibe ca. 2 Monate hier nicht mehr blicken lassen. Es hat sich so viel getan, was ich bestimmt gar nicht mehr aufzählen kann.

Ich fang ganz von vorne an. Der letzte Tag in Finnland war am 29.6.07. Am 28. haben meine besten Freundinnen noch für mich einen Überraschungsparty organisiert. Es war so lustig. Ich wurde abends von Saara und Jenni abgeholt, mit den Worten "Wir müssen vorher aber noch zur Arbeit von Saaras Mama und da einige Papiere abholen". Als wir dann da waren (beim Altersheim, wo die Mutter arbeitet) musste ich dann mit reinkommen um der Mutter auch noch Tschüss zu sagen.  Drinnen erschien dann plötzlich Annastiina mit einer Kamera und rief: "Yllätyyyys" --> " Überraschung!!". Ein Raum wurde geöffnet und plötzlich standen da so viele Freunde von mir, mit denen ich gar nicht gerechnet hätte. Es war noch ein wunderschöner, tränenreicher, unvergesslicher Abend, den ich niemals vergessen werde

Am 29. musste ich sehr früh raus, hatte kaum geschlafen, sass neben Äiti, die mich alleine zum Flughaven brachte, im Wagen und wir beide weinten nur. Es ging alles so schnell. Plötzlich waren ich und alle Austauschschüler dann auch schon in Berlin am Werbellinsee beim YES: Young European Seminar.  Das war ja noch für 3 Tage ein Treffen mit allen Austauschschülern aus ganz Europa. Das waren auch nochmal unvergessliche Tage. Was ich da noch für feste Freundschaften geschlossen habe. Kaum zu glauben. Denk noch viel an die Zeit zurück. So und jetzt sitze ich hier auf dem Balkon in der letzten Sommersonne und in einer Woche beginnt schon die 12. Klasse. Ich habe viel gearbeitet, Nachhilfe gehabt und auch ab und an mal entspannt.

Was mit meiner Seite passiert wollt ihr sicher wissen. Ich habe mir überlegt, sie für meine finnischen Leute herzurichten. Entweder so oder ich behalte sie einfach und schreib ab und zu mal unwichtige Dinge hinein. Ihr könnt ja mal eure Gedanken mir schreiben. Und jetzt zum Schluss möchte ich mich natürlich auch bei euch bedanken. Dass ihr mein Jahr so schön verfolgt habt und dass ich euch habe.  Jetzt bin ich ja auch wieder da und wir  sehen uns real

Ich hab euch lieb,

eure Johanna

23.8.07 21:43, kommentieren