Archiv

4.1.2007

es tut mir leid, jetzt hab ich mich noch gar nicht im Jahr 2007 gemeldet:

also jetzt einmal : schon zu spät:

HYVÄÄ UUTTA VUOTTA FROHES NEUES JAHR

hoffe ihr habt alle schön gefeiert und Spass gehabt. Mein Silvester war mal etwas anders. Aber nett. Ich hab bei Annastiina mit meinen besten Freundinnen gefeiert und dann sind noch ganz viele Freunde gekommen. Also ne kleine Party. Um 12 sind wir zum Marktplatz gegangen, wo ich wirklich fast unserere ganze Schule getroffen hab. Sind leider etwas zu spät gekommen, also konnten wir keinen Countdown machen und ich und eine Freundin mit der ich gegangen war, wir hatten beide keine Uhr bei uns, weil jemand anderes unser Handy hatte. Also war 12 plötzlich schon vorbei

Am 1.1. mussten wir Annastiinas Haus sauber machen und ich hab den Tag in Forssa verbracht, in dem ich auf meinen Bus gewartet hab. Montag war mein Pechtag. Irgendwie ist alles schief gelaufen, also bin ich auch relativ früh schlafen gegangen.

Die nächsten Tage musste Äiti wieder arbeiten, ich bin zum Sport gegangen oder war einfach nur zu hause. Donnerstag bin ich mittags zum Augenarzt gefahren und hab mir was gegen meine Gerstenkorn ähnliches Teil im Auge was verschreiben lassen. Der Arzt meinte, es ist nix schlimmes. Nur vom kalten Wind eine leichte Entzündung. Ich war erleichtert. Jetzt muss ich nur immer so blöde Tropfen ans Auge machen und was mein Auge betrifft, bin ich echt etwas empfindlich. Danach bin ich nach Koski gefahren, wo Anukaisa meine Schwester in einer Apotheke arbeitet. Wir sind zusammen weiter nach Turku zu ihrer neuen Wohnung gefahren. Haben etwas gearbeitet, d.h. Cds ausgepackt, sauber gemacht und anschliessend DVDs geguckt.

Heute, am Freitag sind wir um 7 aufgestanden, weil Anukaisa zur Arbeit musste, und ich bin gegen neun aus der Wohnung gegangen und shoppen gegangen

Das war mal wieder schön. Hab nicht viel gefunden, aber einige netter Sonderangebotdinge. Fahr bald evtl. nochmal hin und hol mir die Schuhe, die ich so toll fand. Brauch ich echt, und es ist selten bei mir, dass mir Schuhe passen, ich sie toll und bequem zur selben Zeit finde. Hab auch ganz ganz tolle gesehn, aber die warn gleich zu zu zu teuer.

Ok dann Mittags bin ich zurück gegangen, musste mit meinem Gepäck erstmal ganz weit nach haus laufen, weil mich keiner abholen konnte, tja und jetzt bin ich hier. Hab aber vorher noch mein Zimmer umgeräumt

Äiti und ich sind momentan im umräum wahn. Das Bett ist jetzt unter dem Fenster und der Schreibtisch an der Wand. Ich finds nicht schlecht.

Und bald ist es endlich so weit, ich werd 17!!

Jetzt werd ich was essen und dann ein Geschenk für Annastiina, die morgen 18 wird , fertig machen.

nähään!!

1 Kommentar 5.1.07 21:29, kommentieren

neue fotos!

so ich hab wieder ein paar fotos hochgeladen. sind nicht besonder viele. Nur von mir und Saara von Annastiinas Party. Bald kommen noch mehr, wenn ich Annastiinas Fotos bekomme.

Ach ja, also Am Samstag wurde Annastiine ( Ande) 18 Jahre alt Sie hatte eine dicke Party und wir haben sehr lange gefeiert. Es war sehr sehr schön. Am Sonntag war ich zwar nur müde, musste aber trotzdem die ganze Zeit fit sein, weil Aku Namenstag hatte und deswegen meine Gast grosseltern gekommen sind und dann noch Freunde von meinen Eltern. Also die Feier galt auch schon mir, da ich ja morgen Geburtstag hab. Also hab ich gestern schon ne Menge Geschenke bekommen Davon war sehr viel Schokolade, obwohl ich mir vorgenommen hab, jetzt vor dem Ball keine Schokolade mehr zu essen... Heute war wieder der erste Schultag und ich hab mich sehr gefreut, alle wieder zu sehen. Es kam mir trotzdem schon wieder vor, als hätten wir gar keine Ferien gehabt und ich bin auch schon wieder Ferienreif :D

In Kunst machen wir momentan was mit Ton, und ich hab eine schöne Schale gemacht. Nach der Schule haben Äiti und ich gemeinsam mein Geburtstagsgeschenk gekauft . Jetzt weiß ich es also leider schon. Ich bekomme eine Tasse und Müslischale von Muumin Kennt ihr Muumin?? ich stell einmal vor:


Muumin ist ein Troll, der hier in Finnland mit seiner Familie in einem blauen Haus wohnt.
In Finnland ist er sehr berühmt und bekannt und diese Tassen sind sehr beliebt. Sie sind auch etwas teuer. Eine Freundin von mir hat fast alle davon, weil sie sich von klein auf jedes Jahr so eine Tasse wünscht.
Falls es euch interessiert
Jetzt werde ich mich mal, nach langer Zeit an meine Mathe sachen setzen, etwas finnisch lernen, gleich etwas Sport machen und anschließend saunen. Eventuell spiel ich mit Aku noch Mikado, was ich ihm gestern zum Namenstag geschenkt habe.
Liebe Grüsse,
eure Johanna

8.1.07 18:28, kommentieren

9. Januar!!!

erst einmal nochmal:

Paljon onnea Mamalle ja Eville!!

Alles gute zum Geburtstag an Mama und Evi! Hoffe, ihr habt schön gefeiert.

Mein Geburtstag war nichts besonderes. Wurde durch Gesang geweckt, hab die Geschenke ans Bett bekommen: wie gesagt die Muumintasse und Müslischale, von meiner Schwester einen Kalender mit Namenstagen, und von meinen Brüdern ein Stirnband und ein kleinen Bilderrahmen wo was für die "tolle Schwester" drauf steht.  auch noch 1000 dank für die schönen Geschenke aus Deutschland Hab mich so doll gefreut.

Hab sonst nix gemacht. In der Schule haben mir viel gratuliert. Am Abend bin ich dann zum ersten Mal zum Boxen gegangen. Macht so viel Spass. Boxen nicht gegeneinander. Nur zur fitness und reaktions verbesserung.

Fotos von heute morgen sind online 

1 Kommentar 9.1.07 21:04, kommentieren

muss ich mir sorgen machen??

ihr Lieben,

ich hab von dem Orkan in Deutschland gehört? Ist euch was passiert?? Ihr muesst mir alle Bescheid sagen. Hier war es auch manchmal etwas windig, aber ich denke nicht so schlimm wie bei euch. Hab gelesen 6 Leute in Deutschland sind deswegen gestorben? Oho...

Mir geht es sonst gut. Jetzt ist ja schon wieder eine Woche verstrichen, seit ich geschrieben habe, oder? Also am Samstag nach meinem Geburtstag war ich mit Saara, Jenni, Ande, Henna, Hanna, Sofia und Heidi beim Chinesen essen und danach noch bowlen. Es war ein sehr schöner Abend und ich hab ganz suesse Geschenke von ihnen bekommen. Eine tolle selbstgemachte Karte, von Henna ein Buechlein ueber Freundschaft, was auch wohl zu verstehen ist. Es ist kein schweres finnisch, dann eine Kette, eine Kosmetiktasche, ein Manikuereset, typisch finnische Schokolade, und Duschgel von Aladin

Beim Bowlen hab ich leider leider verloren. Am Sonntag hab ich fast gar nix mehr gemacht und in der Woche hat dann die Schule wieder angefangen und ich hatte viel Stress. Mittwoch beim Tanzkurs mussten wir uns entscheiden, in welcher Schule wir am 16.2. vortanzen wollen. Also wir tanzen die gleiche Show 3x am Tag Erst in unserer Schule vor allen Schuelern, dann in verschiedenen Schulen in kleineren Gruppen und am Abend vor den Eltern. Ich leih mir das Kleid wahrscheinlich von Anna, der Freundin von meinem Gastbruder.

Am Wochenende hat es auch wieder angefangen zu schneien. Erst war alles toll, ich hab nochmal unser grossen Grundstueck erforscht, bin durch den Wald gepirtscht, hab ein alten Mölli von uns gefunden, was ich fuer den Sommer erneuern werde und dort dann meine Abschiedsfeier feier.

Gestern am Donnerstag hab ich viele Briefe geschrieben und ein Plakat fuer Yfu fast fertig gemacht, weil ich am Wochenende auf einer Midyear orientation mit den Austauschschuelern aus meiner Region bin. Da muss ich dann was ueber mein Austauschjahr erzählen. Heute abend ist mal wieder eie Schulfete mit dem Motto: Hollywood. Wir muessen uns alle so ganz edel anziehen. Eventuell kommen davon noch fotos.

Nochmal zum Schnee: Der ist schon wieder so gut wie weg. Es regnet viel, und dadurch wird die Strasse spiegelglatt. In Finnland passieren mehr Unfällen durch Fahrradstuerze als durch Autounfälle.... (falsches Deutsch?? )

Achso und heute nacht hab ich ganz viel geträumt und bin irgendwie alle 2 Stunden aufgewacht und mir ist zum ersten mal bewusst geworden, dass ich in finnisch geträumt hab Jippi...

So, demnächst mehr, jetzt hab ich "Äidinkieli" -> Muttersprache: Finnisch

terveisiä,

<3: Johanna  

2 Kommentare 19.1.07 07:41, kommentieren

kaaaaalt

jahaa Leute es ist jetzt so kalt, wie ich es noch nie erlebt habe:

- 21¤C und es liegt auch nicht so viel Schnee, dass man nicht mehr kann. Die Sonne scheint, es ist nicht zu windig, und einfach perfekt! Der Winter hat begonnen Mir gehts momentan mal wieder prima. Heute abend Boxen und morgen Muckibude. Oder eventuell geh ich auch gar nicht. Wichtig ist es nicht. Diese Woche muss ich nämlich wirklich viel fuer die Schule machen. Im Unterricht hab ich nicht viel aufgepasst, weil ich immer noch so gut wie nix versteh. Also muss ich das alles zu haus nachholen und Äiti fragen, ob sie mir beim Uebersetzen hilft.

Haben nächste Woche wieder Examswoche, wo ich fast jeden Tag was schreibe. Und am Wochenende kommt Line, und da hab ich kein Zeit zu lernen. Aber vielleicht kann sie mir Mathe erklären.

Heute waren wir vom Geschichts´kurs in einem Museum. So suess und klein. Die Dinge, die dort waren, waren auch sehr interessant. Achso und jetzt berichte ich einmal von meinem Wochenende:

Freitagabend bin ich zu Ande gefahren mit Jenni und Saara und wir haben uns Partyfertig gemacht. Das Motto der Schulfete hiess dieses mal ja Hollywood. Gegen 9 wurden wir dann dort zur Fete gebracht und hatten Spass :D Bilder kommen später. Die hat Ande gemacht und ich muss mir die noch von ihr besorgen.

Hatte echt nen sehr lustigen Abend, musste aber leider am nächsten Morgen um 7 aufstehen und nach Pori fahren, wo ich mich mit 7 Austauschschuelern meiner Region zur "Mid year orientation" getroffen hab. Wir haben Präsentationen vorbereitet und am Abend die DVD : ! Tyttö sinä olet tähti" geguckt. Auf deutsch: "Mädchen, du bist der Star". Ein neuer Lieblingsfilm. War auf finnisch mit englischem Untertitel, hab aber auch manchmal ohne Untertitel was verstanden. Sonntag sind all unsere Gasteltern gekommen und wir haben ihnen was vorgefuehrt auf finnisch.

So und als Äiti und ich dann wieder richtung Ypäjä gefahren sind, haben wir noch kurz in Tampere bei meiner Gasttante vorbei geschaut.

Meine kleine Cousine Olivia da ist soooo suess!! Gestern am Montag gabs nix wichtiges. War einfach nur muede.

Jetzt bin ich in der Buecherrei und gehe gleich mit Äiti im Euromarket einkaufen.

Ahoi,

<3 Johanna

1 Kommentar 23.1.07 14:01, kommentieren

einfach mal so nebenbei...

ich hab gerade nicht viel zu tun, und sitz wieder in einer Freistunde hier und will euch was erzählen einfach mal was ueber mich und nicht nur darueber was ich die letzten Tage gemacht hab. Mir geht es momentan eigentlich ziemlich gut, obwohl ich immer noch diese Austauschschueler stimmungsschwankungen habe. Manchmal fuehle ich mich auch wirklich so, dass ich nur noch nach hause will. Dann bekomm ich aber Gewissensbisse, weil ich hier sososo liebe Freundinnen hab, die ich wirklich sehr sehr vermissen wuerde. Annastiina geht ja im Sommer nach Frankreich fuer ein Jahr, und Saara und Jenni haben dann schon ihren Fuehrerschein. Sie haben gesagt, sie kommen mich dann irgendwann besuchen mitm Auto, bleiben dann einige Zeit in OL und dann fahren wir gemeinsam weiter nach Frankreich zu Ande. Das wär so toll. Auch wenn ich noch mit meinen Freunden viel Englisch rede, fängt jetzt wirklich wirklich das finnisch an. Nur wenn sie dann anfangen, mit mir auf englisch zu reden, ist es so schwer da raus zu kommen und ins finnische zu wechseln. Ich hab in letzter Zeit etwas Zeitstress und ich muss alles behalten, was ich machen will. Zb muss ich wegen meinem "vanhojen tanssi" kleid rumtelefonieren, weil es Äiti sonst vergisst, usw.

Zu hause bin ich kaum noch im Internet, was ich ne Zeit lang öfters war, weil der Pc wegen meiner Musik immer an ist. Aber ich hab einfach nicht mehr lust, immer da rum zu hängen. Ich gehe jetzt öfters raus, erkunde unser Grundstueck oder geh mit Lotta spazieren. Aber oft, wenn ich aus der Schule komme, ist es schon dunkel und man kann nicht mehr viel machen. Ausserdem bin ich dann immer viel zu muede. Sitz dann meistens am Schreibtisch, mach Hausaufgaben, schreib Briefe, helf Äiti in der Kueche, die jeden Tag aufs neue schmutzig ist, oder lieg auf dem Bett und mach gar nix. ^^ Das ist mein Alltag. Abends fahr ich dann meistens wieder nach Forssa, weil ich Boxen oder Finnischstunde hab. Ich wuerde gerne mehr machen, aber das ist zu viel Fahrerei. Ich wohne mitten im Loch. Und zu hause zum malen hab ich in letzter Zeit keine Kreativität mehr und sonst... Nähen, kochen.... Nähen könnte ich mal mit anfangen, aber kochen... Das wird nicht geschätzt und auch nicht wirklcih aufgegessen. Wenn ich was bestimmtes aus Deutschland kochen will, find ich nicht die richtigen Zutaten. Kekse bleiben stehen und werden irgendwann an Lotta verfuettert.  Aber genug des Negativen. Es gibt genug Gruende, warum ich mich freu, wieder nach Deutschland zu kommen aber es gibt auch viele Gruende warum ich hier bleiben will.

Das Leben ist irgendwie gelassener und ruhiger. Nicht so hektisch. Und Unterschiede von der Schule hier zur Schule in Deutschland... ist nicht nur das System. Im Unterricht ist es einfach immer Muksmäuschenstill. Egal, was fuer Leute im Unterricht sitzen, alle hören zu oder tun so als wuerden sie es tun. Ich hab noch nie einen Lehrer gehört, der einen ermahnt hat, man solle leise sein. Die Schueler sitzen einfach da, und machen nix. Find ich nicht schlecht.

So und jetzt muss ich noch schnell ein paar Vokabeln uebersetzen und dann zu "Äidinkieli", wo ich mit 2 anderen einen Vortrag ueber Werbung halte. Ein bisschen sag ich in Finnisch, aber auch in Englisch.

Also, meldet euch, freu mich ueber Briefe oder Gästebucheinträge,

<3: Johanna 

2 Kommentare 25.1.07 08:40, kommentieren

hallo erstmal...

ja ich weiss ja nicht ob sie's schon wussten, aber ich habe mal wieder meine "Koe Woche", d.h. Exams woche. Aber erstmal zu meinem Wochenende, was denk ich momentan das schönste in diesem Austauschjahr war! Am Freitag abend ist meine Line, die Austauschschuelerin (ATS) in Vantaa ist. Wir haben es dann zu hause erstmal gemuetlich gemacht, Fotos angeguckt, Pizza gegessen und dann fast den ganzen Abend Fotos gemacht und noch spät am Abend wieder gegessen. Waren fast bis zum nächsten Morgen wach. Das war dann auch der Grund dafuer, dass wir lange geschlafen haben und nicht die Lust dazu hatten, ins Schwimmbad nach Forssa zu fahren. Wollten eigentlich auch raus, haben uns dann aber doch lieber fuer die DVD : Erbsen auf halb 6 entschieden. Waren bis nachmittags im Bett und sind dann gegen 5 nach Forssa gefahren und haben bei einem Hockeyspiel zugeguckt, wo ich eigentlich Freunde von mir zeigen wollte, die dann aber leider leider woanders ihr Spiel hatten. Um 6 sind wir zu Ande, wo noch Saara, Jenni, Hanna und Heidi kamen. Haben gequatscht, geschlickert und die DVD "Happy Endings" geguckt. War ein sehr lustiger und gemuetlicher Abend. Ach ja, am Freitag sind wir auch noch saunen gegangen und danach im Schnee baden. Das war so schrecklich schön. Also am nächsten Tag, Samstag, gleich nochmal. Und danach wieder ne DVD :D : Nur mit dir, mein absoluter lieblings Liebesfilm.

Am nächsten Morgen Sonntag sind wir ca 2 Std mit meinem Hund Lotta draussen gewesen. Die Sonne kommt wieder, ist Mittags in aller Fuelle da und das muss man ausnutzen. Haben wieder viele viele Fotos gemacht udn erfroren wieder nach hause gekommen. Haben dann bei Kerzenschein und Tee Mathe gelernt, weil Line das alles weiss, und dann wieder Sauna. Zwischendurch natuerlich immer was gegessen und getrunken. Nach der Sauna haben wir wieder mal ne DVD geguckt: Der rote Kakadu und wir haben ein Date bei msn mit unserer JOJO  in Lappland vergessen. Das haben wir 4 Std später nachgeholt. Sie hat uns inna Webcam gesehen. Aber wir sie leider leider nicht.

So diesen  Tag haben wir dann nicht sooo spät geschlafen und am nächsten Tag sind wir um 11 mit dem Bus nach Forssa zum Schwimmbad gefahren. Haben dort vorher noch mit Äiti im Restaurant gegessen und danach saunen und planschen. Haben noch einen ganz tollen Basketballer von hier getroffen. Das war cool. Aber ich bin sauer. Letztes Jahr hat der Schuelerpreis hier 3,60 gekostet und jetzt kostet es 5 Euro. So blöd. Man kann zwar so lange bleiben wie man will aber es ist blöd.

Nach dem Schwimmen und allem hab ich Line zum Bus gebracht und war dann wieder alleine. Die restlichen Tage hab ich gelernt und jetzt gestern hatte ich Kunst und heute Englisch. Es war viel mit Uebersetzen, hab aber einiges verstanden. Morgen hab ich frei. Werd heute Mathe lernen und eventuell spazieren oder Sport treiben. Mein Gewicht ist wieder mehr geworden . Und seit heute morgen schneit es! Den ganzen Tag so Pulverschnee. So langsam reicht es auch :D Nein nein ich freu mich

Hab euch lieb!

Ach ja, am Sonntag hab ich mein Ballkleid von Aleksis Freundin bekommen. Ich sag noch nichts. Nur, dass es wunderschön ist!

Kuss kuss 

31.1.07 10:28, kommentieren