Archiv

mal wieder ein Lebenszeichen

moro moro,

wie sieht es aus im warmen Oldenburg?

Ich bin hier jedenfalls noch kein bisschen in Winterstimmung (nur Regen) und hab eventuell etwas Winterdepressionen, weil ich gehört habe, dieses Jahr ist es der wärmste Winter seit 50 Jahren. Na toll. Die doofe globale Erwärmung ist mal wieder an allem Schuld.

Sonst geht es mir bestens.Einmal berichten:

Die letzten Wochen sind gut und schnell vorbei gegangen. Letztes Wochenende war ich Freitag in Vantaa bei Aline (auch Austauschschuelerin), hab da uebernachtet und anschliessend am Sonntag, sind wir mit fast allen Austauschschuelern aus der Region Helsinki nach Turku gefahren und haben uns dort einen netten, nassen, Tag gemacht. Wir haben das Schloss, die Kirche, den Weihnachtsmarkt etc besichtigt und zum Schluss noch auf dem Kirchenplatz mit Kerzen gestanden und den  Tannenbaum bewundert. Wenn es dann noch geschneit hätte, wär alles perfekt gewesen.

Gegen 7 bin ich dann mit dem Bus heimwärts gefahren und nach einer kurzen Sauna schnee ins Bett gefallen.

Letzten Mittwoch hat der Tanzkurs angefangen und das macht sosososo viel Spass. Danach geht es mir immer richtig gut. Wir lernen zwar nur langsame Tänze, oder altomodische, so wie Walzer etc., aber es macht Spass. Achso ich glaube, ich hab den Kurs schon erwähnt.

Jedenfalls am Sonntag am 1. Advent war ich etwas deprimiert. Bei uns zu hause ist es kein bisschen Weihnachtlich. Ich glaube, den Finnen ist es nicht so wichtig, dass sie keinen Adventskranz oder gar Kalender haben.

Heute, am Dienstag findet endlich wieder eine Schulfete statt: "Pikku joulu", die Weihnachtsfeier. Heute nachmittag kommen Marja, Anniina, Jonna und Heidi zu mir, und abends geht es dann los. Anschliessend werden sie bei mir uebernachten.

Ich freu mich so. Natuerlich gibt es auch mal wieder Fotoshootings. Ach und bevor ich es vergesse, werde ich auch endlich mal schöne Fotos von meiner Familie machen. Die sind nur leider immer so Fotoscheu oder machen Grimassen. Da ist es schwer, ein gutes Foto von allen hinzubekommen.

So das wars mal wieder. Noch einen schönen Tag und morgen alles gute zum Nikolaus, wir werden frei haben, weil hier der Unabhängigkeitstag ist (Nikolaus wird nicht gefeiert), und joa...bis bald sag ich dann mal!!

 

3 Kommentare 5.12.06 08:43, kommentieren

terve

hellou,

ich habe eigentlich schon letzte woche einen sehr langen Bericht geschrieben, aber leider ist er dann verschwunden und ich denke, ihr wisst, dass man dann nicht so gerne nochmal alles schreiben will. Also mach ich es jetzt:

Hab ja seit der Party nicht mehr geschrieben und werde darüber erzählen:

als meine 4 Mädels dann am Dienstag gekommen sind, haben wir uns in Eile fertig gemacht und sind los nach Jokionen zur Party:

Es waren noch nicht viele da und es hat auch noch keiner getanzt, also haben wir uns erstmal hingesetzt. Irgendwann sind meine 3 andern besten Freundinnen aufgetaucht und ich hab mich zu ihnen gesellt: es sind auch immer mehr Leute auf die Tanzfläche gegangen, sodass am Ende meine Füsse so weh getan haben vom ganzen Tanzen.  NAchts sind ich, Marja, Anniina, Heidi und Jonna mit dem Taxi abeholt worden und müde ins Bett gefallen und bis 15 Uhr am nächsten Tag aufgewacht:D Mittwoch war nämlich frei, weil Itsynyspäivä war, d.h. Unabhängigkeitstag. Donnerstag war abends das letzte mal vor den Ferien der Finnischkurs und wir haben "frohe Weihnachten" in allen möglichen Sprachen gelernt

Freitag war endlich wieder der Tanzkurs, und wir haben mal nicht nur was langsames gelernt, sonder was aus der Charlsten Zeit. So à la Fred Astaire. Ist sehr cool.

Am Abend bin ich zu Saara gefahren, wo wir mit 6 andern Mädels Salate gemacht haben, gegessen und anschliessen eine DVD geguckt haben. Ich hab dann bei Saara geschlafen und am nächsten Morgen sind wir um 6h aufgestanden, weil wir erst mit dem Hund raus mussten und dann eine halbe Stunde zur Schule laufen mussten. Sind dort mit andern Schülern zusammen nach Tampere zum neusten, grössten Shoppingcenter Finnlands gefahren. Aber mir gefällt Out door shopping doch besser. An die Oldenburger: was ist aus dem Plan vom EC- Center geworden??

Und abends haben wir dann bei Saara wieder Salat gegessen und "Nur mit dir" geguckt.

Am Sonntag zu hause hab ich nur noch einen grossen Spatziergang gemacht und abends waren wir in der Kirche. Dort findet einmal im Jahr zur Weihnachtszeit ein Treffen statt, wo man einfach zusammen Weihnachtslieder singt. Mir hat es sehr gut gefallen, und hätte Schnee gelegen, wär ich so richtig in Weihnachtsstimmung.

ich hab übrigens ein altes Hobby wieder entdeckt: Töpfern. In der Schule hab ich einen Kurs und das macht so viel Spass. Man kann dabei so schön denken

1 Kommentar 12.12.06 13:09, kommentieren

Huomenta

guten Morgen,

heute bin ich mal richtig früh aufgestanden und gestern war ich auch relativ früh im Bett, deswegen erzähl ich mal eben aus Langeweile meinen Tagesplan:

ich werde bis 1 zur Schule gehen und dann anschliessend mit Äiti, ihrer Freundin Milla und den 2 Kindern nach Helsinki zum Parlament fahren. Jahaaa...da freu ich mich so drauf. Ich hab doch beim Sommertheater mitgemacht, und an dem Tag kam auch eine Politikerin, die sich das Stück angesehen hat, und anschliessend hat sie uns zu so einer Debatte eingeladen. Ich glaube, das passiert ganz selten, dass ein Austauschschüler zu sowas kommt. Ich werd zwar denk ich nix verstehen, aber immerhin. Dann weiß ich auch ein bisschen bescheid.

Am Wochenende soll es endlich wieder schneien!!!
Terveisiä täältä lämmin Suomesta!!
grüsse aus dem warmen Finnland,

t: Johanna

14.12.06 07:03, kommentieren

hei hei

gute Abend

wollt nur mitteilen, dass es wieder etwas schneit und ich endlich neue Bilder hochgeladen hab!!
gleich kommt im TV Herr der Ringe und die Rückkehr des Königs

1 Kommentar 17.12.06 19:00, kommentieren

wie schön

also mir gehts jetzt richtig richtig gut wieder, naja ausser dass ich zur Weihnachtszeit natuerlich mein zu hause vermisse, aber ich hab alle Geschenke fuer meine Gastfamilie beisammen, heute nacht hat es so sehr geschneit, dass wieder alles weiss ist und von gestern kein einziger Fussabdruck zu sehen ist, im Radio werden nur noch Weihnachtlieder gespielt, zumindest auf "Iskelmä" das ist so ein Sender wie NDR1, und eigentlich sieht man in jedem Fenster diese Lämpchen, die wie eine Pyramide aufgebaut sind. Als Gebäck gibt es immer sowas Blätterteig artiges mit Pflaumen Marmelade oben drauf. Schmeckt super und ist einfach. Doch das Backen fehlt mir in meiner Gastfamilie ein bisschen. Aber ich setz mich ran un dback ordentlich Makronenplätzchen, frau Havekost's Knusperkekse und Cantuccini, und natuerlich nicht zu vergessen, die typischen skandinavischen Lebkuchen.

Gestern hab ich gar nicht mehr viel gemacht. Nur noch einen "scientific report" fuer english geschrieben, dann noch schnell Sauna und ab ins Bett.

Heute kauf ich noch schnell die letzten Zutaten fuer Backen ein, dann zu hause säubere ich die Kueche und dann gehts ab in die Weihnachtsbäckerei. Ich hoffe, die Jungs haben Lust, mir beim Ausstechen etwas behilflich zu sein.

Achso, dann am Nachmittag kommt mein "Tuki- henkilö", die Person, der ich als Austauschschueler alles anvertrauen kann, falls ich Probleme hab, was ich nicht hab.

am Mama und Papi, 1000 Dank fuer die schönen Bilder. Hab noch nicht alle angesehen, weil ich im Computerraum in der Schule bin, werd ich aber gleich heute Nachmittag.

 

20.12.06 08:36, kommentieren

noch 3 Tage!!!

21.12.06 20:12, kommentieren

es ist soweit!!

Jetzt ist Weihnachten und ich bin eigentlich noch gar nicht in Stimmung .Es liegt etwas Schnee und wir haben leider nur einen Plastik weihnachtsbaum was in Finnland selten der Fall ist. Ich schreib nur kurz, weil soeben der PC abgestuertzt ist und ich keine Lust habe, alles nochmal zu schreiben. Mach ich morgen oder nacher.

Jetzt entschuldige ich mich nur einmal dafuer, dass ich nicht so viel Weihnachtspost geschrieben hab, aber ich hoffe, ihr gebt euch hiermit zufrieden. 

also: 

Hyvää Joulua,

alles alles liebe euch. Habt ein wunderschönes unvergessliches Fest


Ich gehe gleich noch in die Muckibude, nacher alle zusammen ins Schwimmbad, zur Sauna und dann an die Geschenke. 

eeure Johanna 

 

1 Kommentar 24.12.06 10:21, kommentieren